bvSys & Siemens

bvSys übernimmt von Siemens Produkt zur automatischen Oberleitungskontrolle

Mit WireCheck erweitert die bvSys Bildverarbeitungssysteme GmbH die Palette ihrer Bahninspektionssysteme um ein Produkt zur Fahrdrahtprüfung. Das von der Siemens AG entwickelte System zur Oberleitungsinspektion misst Fahrdrahtlage- und Fahrdrahtstärke bis auf 1bis 2 mm bzw. 0,1 bis 0,2 mm genau.

In der bvSys GmbH hat die Siemens AG einen flexiblen und zugleich erfahrenen Nachfolger für die Weiterentwicklung und den Vertrieb des Systems gefunden. Das junge Unternehmen, ehemals ein Produktbereich der benntec Systemtechnik GmbH, zählt seit 2005 zu den weltweit führenden Anbietern hochpräziser optischer Inspektionssysteme. Bekannt sind mit RailCheck, RailScan, HeadCheck und ProfileCheck vor allem die Produkte zur Oberbauinspektion.

Bereits in der Vergangenheit wurden die bvSys-Produkte in gemeinsamen Projekten mit der automatischen Fahrdrahtvermessung von Siemens kombiniert. Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung wurden am 07.03.2007 nun alle Produktrechte am genannten Messsystem von der Siemens AG an die bvSys GmbH übertragen.

Uwe Richter Siemens AG, TS IS P und Arndt-Christian Voß, bvSys Geschäftsführung, besiegeln die Übergabe und freuen sich auf die weitere gute Zusammenarbeit.